„Unsere Räume sind klein aber die virtuelle Welt ist grenzenlos. Mit Cybershoes
kannst du in diese Welt eintauchen, indem du deine Füße bewegst. Du kannst gehen, laufen, springen und bist Teil des Spiels.“

Die Cybershoes GmbH entwickelt und produziert ein VR-Walking-System zum Gehen, Laufen und Springen in Virtueller Realität (VR). Es ermöglicht Usern, im virtuellen Raum frei zu gehen, ohne an Hindernisse zu stoßen. Cybershoes machen große Räume erlebbar, auch wenn in Realität der Platz dafür nicht ausreichend ist. Cybershoes lösen das Problem der Fortbewegung in VR mithilfe der Beine anstatt mit dem Handcontroller. Dadurch wird ein ungleich höherer Grad des Eintauchens in die virtuelle Realität erreicht.

Wer Cybershoes trägt, streicht damit leicht sitzend über den Boden und imitiert somit eine natürliche Gehbewegung, bleibt aber physisch an Ort und Stelle. Es wirkt auf den/die UserIn als würde er/sie tatsächlich laufen. Das Sitzgefühl gerät in Vergessenheit. Die Hände sind frei, man kann sogar virtuelle Gegenstände aufheben. Gehen, Laufen, Greifen macht VR erst wirklich gut und echt.

Aufgrund des weltweit einzigartigen Preis-/Leistungsverhältnisses und der geringen Baugröße sind die Cybershoes in erster Linie ein Konsumentenprodukt und richten sich an VR Gamer, die das Videospiel hautnah erleben wollen. Die Cybershoes sind bereits mit allen PC-VR Systemen kompatibel. Für eine der größten Spiele-Plattformen der Welt, STEAM, gibt es bereits eine systemeigene Integration was eine Nutzung von Cybershoes in VR Games noch attraktiver macht. Ziel ist es, das weltweit am meisten verbreitete System zum Gehen in VR zu sein.

Unter­nehmens­verlauf

Vom Anfang bis zum Prototyp

Durch seine Arbeit an Architekur-3D-Modellen erkannte Gründer Michael Bieglmayer die fehlende Möglichkeit, sich in der Virtuellen Welt fort zu bewegen. So begann er ab 2015 an einer Lösung zu arbeiten. Zunächst arbeitete er an der Entwicklung einer sog. VR-Treadmill, den 3D Walker, bis im Jahr 2016 schließlich die Idee der Cybershoes geboren wurde.

Bereits 2017 konnte der Prototyp erstmals der breiten Öffentlichkeit vorgestellt werden.

Gründung und Funding

Um das Projekt auf die nächste Ebene zu heben, haben wir im Mai 2018 die Cybershoes GmbH gegründet und die Gesellschaft mit Kapital ausgestattet.

Neben den Gründern, die immer an den Erfolg der Idee glaubten, bekamen wir auch Unterstützung von der öffentlichen Hand (AWS, Stadt Wien) in Form von Fördergeldern. Im Oktober 2018, nachdem unser Prototyp auf Messen und Veranstaltungen auf der ganzen Welt seine Funktion und Stabilität bewiesen hatte, haben wir auf Kickstarter unsere erste Crowdfunding-Kampagne gestartet.

Nach einer weiteren intensiven Entwicklungsphase war auch unsere zweite Crowdfunding-Kampagne auf Indiegogo im März 2019 ein großer Erfolg.
Mit den beiden Kampagnen wurden insgesamt 315.000 Euro gefundet. Somit hatten wir den Grundstein für die Finanzierung der ersten Serienfertigung gelegt.
Um das Unternehmen weiter zu stärken, leisteten die Gesellschafter im Juni 2019 Zuschüsse in Höhe von EUR 350.000.
Des Weiteren meldeten wir Patente an und registrierte das Wort Cybershoes in der EU, den USA und China als Marke, um unsere Idee zu schützen.

Produktion

Anfang 2019 begannen wir mit der Vorbereitung der Produktion in Estland. Wir haben sowohl Komponenten als auch Material bestellt und die Spritzgussform in Auftrag gegeben.

Nach der Fertigstellung der Spritzgussform, konnten wir im Juli 2019 bereits die ersten Exemplare aus der Serienproduktion erfolgreich testen. Im August 2019 begannen wir mit der Auslieferung an unsere Unterstützer von Kickstarter und Indiegogo.

Von der Logistik…

 

… bis unsere Kunden die ersten Modelle auspacken und direkt losspielen konnten!

Team

Michael Bieglmayer
CEO, Geschäftsführer, Gesellschafter
Biographie
Nach seinem Architekturstudium an der TU-Wien und langjähriger Tätigkeit in verschiedenen Architekturbüros, machte sich Michael 2013 mit seinem Architekturvisualisierungsunternehmen BLICK 3D selbständig. 2015 startete er mit der Entwicklung der Cybershoes®.
Igor Mitric
CMO, Gesellschafter
Biographie
Igor hat nach seinem Architekturstudium 5 Jahre in einem Architekturbüro gearbeitet ehe er 2016 bei Cybershoes® eingestiegen ist.
Doris Bauer-Posautz
CFO, Gesellschafterin
Biographie
Doris hat 15 Jahre Berufserfahrung in der Steuerberatung und der Finanzabteilung einer Bank. Seit 2018 ist sie CFO bei Cybershoes. Sie hat ein BWL-Studium absolviert und eine Berufsberechtigung als Steuerberaterin.
Andreas Kern
Lead-Programer, Gesellschafter
Biographie
Andreas befindet sich am Ende seines Informatikstudiums. Bei Cybershoes® ist er für die Gestaltung sowie für die Integration der Cybershoes® Software und Firmware verantwortlich.
Georg Löffelmann
Grafiker, Allrounder, Gesellschafter
Biographie
Georg ist maßgeblich an der mechanischen Entwicklung der Cybershoes® beteiligt.

Investoren

100
vor 15 Stunden
300
vor 2 Tagen
100
vor 3 Tagen
RH
500
Reinhard Horn
vor 4 Tagen

Investitionsinfo

Noch Tage
50.000 Fundingschwelle
300.000 Fundingziel
Wien, Österreich

Anlageklasse: Startup
Vertragslaufzeit: 5 Jahre
Zinszahlung: jährlich
Unternehmenswertbeteiligung:
Ja, am Laufzeitende

 

Basiszinssatz: 5,5% p.a. 
Erwartete Ø Verzinsung (bei 5.5%): 23.69% p.a.
Hier Beispielrechnung downloaden.

 

Was ist der Basiszinssatz?

 

Minimaler Zeichnungsbetrag: EUR 100

 

Maximaler Online-Zeichnungsbetrag für
Investoren aus Deutschland: EUR 25.000

 

Maximaler Online-Zeichnungsbetrag für
Investoren aus Österreich: EUR 5.000,

 

ab EUR 5.000 nur per Zeichnungsschein.
Hier Zeichnungsschein downloaden.

 

 



Im Sinne der Risikostreuung sollten möglichst nur Geldbeträge investiert werden, die in näherer Zukunft auch liquide nicht benötigt bzw. zurückerwartet werden. Verantwortlich für sämtliche Inhalte und Angaben auf dieser Seite ist ausschließlich die Emittentin selbst, sie ist Anbieter dieser Vermögensanlage. Seitens des Betreibers der Internet-Dienstleistungsplattform wird keine Haftung für die Richtigkeit und Aktualität der Inhalte übernommen.


Widerruf
Welches Risiko habe ich als Investor?
Welches Rücktrittsrecht habe ich als Investor?

Prämie für Ihr Investment
500 Investition
BRONZE

(1) Exklusives T-Shirt von Cybershoes

1.200 Investition
SILVER

(1) Exklusives T-Shirt von Cybershoes
(2) Teilnahme am Cybershoes Testtag in unserem Büro in Wien

2.700 Investition
GOLD

(1) Exklusives T-Shirt von Cybershoes
(2) Teilnahme am Cybershoes Testtag in unserem Büro in Wien
(3) 5% Rabatt beim Kauf einer Cybershoes-Station

4.900 Investition
PLATIN

(1) Exklusives T-Shirt von Cybershoes
(2) Teilnahme am Cybershoes Testtag in unserem Büro in Wien
(3) 15% Rabatt beim Kauf einer Cybershoes-Station

10.000 Investition
DIAMANT

(1) Exklusives T-Shirt von Cybershoes
(2) Teilnahme am Cybershoes Testtag in unserem Büro in Wien
(3) Cybershoes Gaming-Station gratis!

Informationen zum Unternehmen
5 Mitarbeiter
2018 Gegründet

Beteiligungsform: Nachrangdarlehen

Kontakt Information

Cybershoes GmbH
Haizingergasse 47/4
1180 Wien
Österreich

Ansprechpartner für Investoren:
Michael Bieglmayer
E-Mail: investor-relations@cybershoes.io
Telefon: +43 1 996 20 64

Web: www.cybershoes.io

Facebook
Instagram
Twitter
YouTube

Cybershoes® setzt ein starkes Ausrufezeichen!

14. November 2019 von CONDA Crowdinvesting in Cybershoes®
Liebe Investorinnen und Investoren, im heutigen Blogbeitrag möchten wir über ein paar positive Neuigkeiten berichten: Consumer Electronic Show (CES) – eine der größten Technologiemessen weltweit Wie in diesem Jahr werden wir auch im Jänner 2020 unsere Cybershoes in Las Vegas auf der CES präsentieren. Wir möchten weitere Kontakte mit US-Händlern knüpfen und Cybershoes auf dem […] weiter lesen